SHSV und DLRG fördern gemeinsam die Schwimmfähigkeit von Kindern

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz stellten Vertreter von SHSV, DLRG und Peter Petersen Stiftung am Freitag, den 16.06 erneut einer breiten Öffentlichkeit das Förderprojekt zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit von Kindern in Schleswig-Holstein vor. Anlässlich alarmierender Zahlen über die nachlassende Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen und der unlängst durch die DLRG veröffentlichen, ebenfalls gestiegenen Zahlen der Schwimmtoten in Deutschland im letzten Jahr, haben Peter Petersen Stiftung, DLRG und SHSV das im SHSV bereits seit Anfang April laufende Förderkonzept auf beide Organisationen ausgeweitet. Es ist eines der bedeutendsten gemeinsamen Projekte zwischen den beiden größten schwimmsporttreibenden Verbänden in Schleswig-Holstein. 50.000,-€ stehen für die Förderung der Schwimmfähigkeit bereit. Unser gemeinsames Ziel lautet: Alle Kinder in Schleswig-Holstein sollen sich ein Leben lang sicher und angstfrei im Lebensraum Wasser bewegen können. Unser Wunsch: Bitte machen Sie unbedingt mit! Inzwischen haben sich mehrere Vereine an dem Projekt beteiligt und ihre Anträge bei der SHSV-Geschäftsstelle eingereicht. Wir möchten alle Vereine die sich noch nicht zu diesem ersten Schritt durchringen konnten ermuntern, anzufangen. Es ist ganz einfach! Stellen Sie Ihren ersten Förderantrag so bald, wie möglich. Sie finden alle erforderlichen Unterlagen auf unserer homepage oben auf der Startseite oder im Bereich Schwimmen.

Und wenn Sie denken,  die Fördersumme sei ja mit 50.000,- € wirklich groß, dann können wir das nur bestätigen. Ja, Sie haben Recht! Aber bei 100 Vereinen im SHSV und 100 Ortsgruppen der DLRG ist selbst ein so großzügiger Betrag mitunter schnell verbraucht. Wir würden uns aber wünschen, wenn auch die Kinder, die Sie mit Ihrem Team in Ihrem Verein ausbilden, in den Genuss ihrer Gutscheine kommen. Sie können Ihren Förderantrag sowohl vor Beginn einer Ausbildung zum Bronzeabzeichen stellen, als auch während der laufenden Schwimmausbildung. Dies möchten wir als Antwort auf die am häufigsten gestellte Frage gerne noch einmal betonen. Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Cornelia Riebenstein in der Geschäftsstelle des SHSV, tel.: 0431-6486126

Für den Vorstand,

Steffen Weber

Die Kommentare sind geschlossen.