Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Bremen

Rund 1.000 Starts weniger als 2016 in Hannover sind bei den diesjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Bremen gemeldet worden. Aus Schleswig-Holstein haben 11 Vereine ihre Masters nach Bremen gemeldet. Insgesamt treten  46 SHSV-Masters vom Flensburger Schwimmklub, Kaltenkirchener TS, MTV Heide, PSV Union Neumünster, SG Lübeck, SG TSB/08 Flensburg, SG Wasserratten Norderstedt, SV Wiking Kiel, Swim-Team Elmshorn, Tri-Sport Lübeck und TSV Uetersen in 104 Einzelrennen und 15 Staffeln an den Start.

Ich wünsche allen Aktiven ein schönes und erfolgreiches Wochenende.

Die Kommentare sind geschlossen.