Verschiebung von Schwimm-Veranstaltungen

Liebe Sportfreunde,

nachdem jetzt einigermaßen klar geworden ist, wie es in den nächsten Schritten mit dem Sport weitergehen wird, ist nun leider auch klar, dasss wir an den geplanten Terminen für die SHSV-Freiwassermeisterschaften (13./14.06. im Rahmen der NDM-FW) und der SHSV-Sprintmehrkampf- und -staffelmeisterschaften (21.06.) nicht mehr festhalten können. Die Veranstaltungen werden noch nicht abgesagt, sondern vorerst auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben.

Wir haben uns gewünscht, vor den Ferien noch einen Wiedereinstieg zu realisieren, die derzeitigen Regeln (Kontaktverbote, Abstandsregeln etc..) erlauben aber keine Durchführung von Wettkämpfen. Darüber hinaus ist auch nicht klar, wann und in welchem Umfang überhaupt aktuell Trainingsmöglichkeiten wieder zur Verfügung stehen. Nach dem vollständigen, durch das Land verfügten Aus im März liegt die Verantwortung für die Wiedereröffnung der Bäder jetzt bei den Gesundheitsbehörden des jeweiligen Kreises, man muss davon ausgehen, dass die Verfahrensweisen dann auch von Kreis zu Kreis unterschiedlich sein werden.

Wir stehen mit den Ausrichtern im engen Kontakt und haben die Hoffnung, dass wir diese beiden Events noch im August nach den Sommerferien durchführen können. Das steht natürlich unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung im Sommer und den dann geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen.

Insofern bleibt uns leider momentan nichts anderes als Warten und Beobachten. Und natürlich Athletiktraining (!!) unter Anleitung von Merle und Stefan täglich auf Instagram.

Viele Grüße und bleibt gesund!! <Re>

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.