DIE SPRINTMEHRKAMPF-MEISTERSCHAFTEN FINDEN DOCH STATT

Es ist ein kleines Wunder, aber nach dem Treffen des Landessportbundes mit Vertretern der Landesregierung am 12.08. ging alles ganz schnell, so schnell, dass bereits am 15.08. eine Ergänzung zur Verordnung veröffentlicht wurde, die am 19.08. in Kraft tritt. Diese regelt die Teilnehmerzahl an Wettkämpfen präziser und hebt die Begrenzung auf 150 Personen auf. Wir sind aktuell noch in der Endabstimmung mit dem Gesundheitsamt hinsichtlich des Hygienekonzeptes, aber das sind lösbare Restpunkte.

Jetzt muss alles zügig gehen. Der Ausrichter, das Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, hat sofort die Planungen zur Organisation wieder aufgenommen, da dieses Jahr ja alles anders laufen wird, sind auch wesentlich aufwendigere Maßnahmen notwendig. Wie schon einmal angekündigt, geht es diesmal auch nur mit eiserner Disziplin jedes Einzelnen, da wir zwar schwimmen dürfen, aber das Hygienekonzept mit den geltenden Abstandsregeln zwingend einzuhalten ist.

Aber, wir dürfen endlich wieder einen Wettkampf veranstalten, da sollte es jedem die Mühe wert sein.

Die modifizierte Ausschreibung findet Ihr hier. Meldeschluss ist Mittwoch, den 19.08.2020 um 23:59 Uhr.

Die Erstellung des Meldergebnisses wollen wir bis Donnerstagabend abschließen.

Der Wettkampf findet am 22.08.2020 statt, der Einlass und das Einschwimmen erfolgen gestaffelt nach Plan ab 8 Uhr, der Wettkampf startet ca. 10 Uhr. ZUSCHAUER sind diesmal NICHT zugelassen.

Die wesentlichen Rahmenpunkte des Wettkampfs:

  1. Nur Sprintmehrkampf, keine Staffeln
  2. Jeweils 180 Startplätze männlich und weiblich, die Vergabe der Startplätze erfolgt gemäß Ausschreibung
  3. Der Punktnachweis wegen ENM entfällt, ENM nur bei Nichtantritt ohne rechtzeitige Abmeldung
  4. Das Einschwimmen erfolgt in Wellen mit fester Zeit und Bahnvorgabe für jeden Verein, das Einschwimmen dauert 15 Minuten pro Welle.
  5. Es erfolgt ein Vorstart, da nur laufweise in den Innenraum am Schwimmbecken eingelassen wird.
  6. Siegerehrung am Ende mit entsprechendem Abstand, Urkunden muss man sich diesmal selbst ausdrucken.
  7. Für die Anreise und den Zutritt zum Bad erhält jeder Verein eine vorgegebene Uhrzeit, einen Aufenthaltsplatz zugewiesen, alles genaue regelt das Organisations-und Hygienekonzept, welches wir hier in Kürze einstellen.
  8. Wir setzen für die Sicherstellung der Einhaltung des Hygienekonzeptes einen professionellen Ordnungsdienst ein.

Also, wir hoffen auf gutes Wetter, auf der SHSV-Seite werden wir jetzt schnellstmöglich das Organisationskonzept und die notwendigen zusätzlichen Formulare veröffentlichen. Bleibt gesund und wir sehen uns am Samstag.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.