Nord-Ostsee-Pokal

NOP – Was ist das?

Der Nord-Ostsee-Pokal ist ein Nachwuchswettkampf für 6 – 9-jährige, in dem zum einen die Vielseitigkeit und zum anderen die Ausdauer der jungen Schwimmer gefordert wird. Es finden an mehreren Orten Vorkämpfe statt. Für das Finale qualifizieren sich die Zeitschnellsten aller Vorkämpfe.

Im Endkampf gibt es neben einer Vereinswertung (hier werden alle Starter anhand von Platzziffern bewertet) auch eine Mehrkampfwertung.

2020

Die vorgesehenen Termine für die Vorkämpfe am 16./17.05. und für das Finale am 06.06. können nicht gehalten werden!!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung, den Vorschlägen der Sportministerkonferenz, zuerst ausschließlich Freiluftaktivitäten wieder zu erlauben und den bis zum 06.05. verschobenen Entscheidungsprozessen hierzu, gehen wir nicht davon aus, dass es in naher Zukunft zur Öffnung von Schwimmhallen kommt, auch eine Entscheidung über die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebes wurde in eine nicht definierte Zukunft verschoben. Daher müssen wir die geplanten NOP-Termin absagen.

Wir sind aber bemüht, mit den Ausrichtern eine Alternativlösung im Herbst zu erarbeiten, wir lassen unseren geliebten NOP also nicht ausfallen, sondern verschieben ihn vorerst, allerdings noch ohne konkreten Termin.

Also, lasst den Kopf nicht hängen, das Jahr ist noch lang.

Finale

Ausrichter SG Bad Schwartau
Ort Lübeck, Sportbad St. Lorenz, Ziegelstraße 152
Datum
Einlass
KR-Sitzung
Einmarsch
Beginn
Ausschreibung
Finalteilnehmer
Meldeergebnis
Protokoll
DSV-Datei
Mehrkampfwertung
Mannschaftswertung

Vorkämpfe

Ausrichter Möllner SV Flensburger SK SC Itzehoe SG Bad Schwartau
Ort Wohnstift  Augustinum, Sterleyer Str. 44, Mölln Ludwig-Jahn-Straße 5, 23611 Bad Schwartau
Datum
Einlass
KR-Sitzung
Beginn
Vereine Möllner SV Flensburger SK SC Itzehoe SG Bad Schwartau
Meldeergebnis
Protokoll
DSV-Datei

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013