Update aus der Lehre: Techniktraining und Fehlerkorrektur – ein online Angebot mit Lukas Mundelsee

Liebe Schwimmsport- Fans,                                                                                                                             

hier ein Update aus unserem Lehrwesen.

Für alle spontanen Interessenten unter Euch, wir haben am 02.06.22 von 19.30h- 21h ein online Seminar mit Lukas Mundelsee neu im Angebot für Euch. In dieser Session wir es um effizientes Techniktraining gehen, Tipps zum Thema Bewegungscoaching und Neuheiten in Sachen Fehlerkorrektur sind an Bord.  Für alle lizensierten Trainer*innen unter Euch gibt es 2 UE zur Verlängerung der Lizenz. Alle anderen schwimmsportbegeisterten Interessenten sind ebenso herzlich Willkommen. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid. Lukas Mundelsee ist Sportpsychologe, A- Lizenz Inhaber und hat Erfahrungen im Schwimmsport als Trainer in den USA im Gepäck. Falls ihr Lust habt, weitere Infos findet ihr hier auf unserer Homepage unter dem Link “ Lehrwesen“ Aus- und Fortbildungen – Schleswig-Holsteinischer Schwimmverband e.V. (shsv.de) Unter diesem Link kann man sich über unser System anmelden und findet detaillierte, weitere Infos zu diesem Angebot. Bei Fragen meldet Euch gerne jeder Zeit bei uns (br@lehre.shsv.de).

Einen schönen Mai wünschen wir Euch.

Euer SHSV- Bildungsteam!

SHSV-Meisterschaften in Lübeck

Am Wochenende ist es soweit, nach 3 Jahren können wir wieder unsere Meisterschaften durchführen. Da wir noch ohne Zuschauer auskommen müssen, haben wir für alle Interessierten einen Livestream eingerichtet. Die Links findet Ihr hier. Wir wünschen alle Sportlern viel Erfolg. <Re>

NOP-Ausschreibung veröffentlicht

In diesem Jahr können wir den Nord-Ostsee-Pokal wieder vor den Sommerferien veranstalten. Die Vorkämpfe finden am 14.05. und 22.05. statt, das Finale in gewohnter Umgebung am 11.06.2022 in Lübeck. Aus organisatorischen Gründen musste der Meldeschluss auf Donnerstag, den 28.04.2022 vorverlegt werden. Die Ausschreibung findet Ihr hier. <Re>

Familien in Bewegung

Familien in Bewegung (FiB) ist ein Projekt des Landessportverbandes Schleswig-Holstein in Kooperation mit unseren Landesfachverbänden und unserem Präventionspartner, der AOK NORDWEST.

Vereine werden vom LSV dabei unterstützt, die Familie mit einem Kursangebot für unterschiedliche Sportarten zu begeistern. Fernab vom Wettkampfsport können Familien mit diesen Angeboten gemeinsam und voneinander lernen, neue Erfahrungen sammeln, und unbekannte Sportarten ausprobieren. Durch dieses generationsübergreifende Lernen und Erleben werden der Austausch und die Kommunikation in der Familie gefördert. Neben der Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten, wird das Zusammenspiel innerhalb der Familie durch den sportlichen Zugang bemerkenswert verbessert.

Der SHSV ist mit „Familien oben auf – Familien im Wasser“ Teil dieses Programms.

Interessierte Vereine stellen einen Antrag beim LSV und erhalten nach der Bewilligung einen Zuschuss von 400€ pro Kurs sowie umfängliches Werbematerial.

Dieses Projekt gibt es schon seit ein paar Jahren, ich möchte es hier noch einmal in Erinnerung rufen und würde mich freuen, wenn sich wieder Vereine dafür interessieren.

Viele Grüße

Astrid

https://www.lsv-sh.de/sportwelten-projekte/sport-soziales/familiensport/familien-in-bewegung/

Schwimmsommer 2022 – Vorbereitung „Seepferdchen“

Liebe Trainer*innen, Schwimmsportfreunde und Eltern

als Erinnerung zur Vorbereitung für den Schwimmsommer anbei unsere Schwimmlernkarte und der Hinweis auf unseren YouTube Kanal.

Die SHSV Wasserkarte Seepferdchen stellt eine Orientierungshilfe für den Aufbau von Seepferdchen-Kursen dar. Es ersetzt nicht die Planung einer Trainingsstunde.

Der SHSV YouTube Kanal ist mit Tipps zum Athletiktraining zur Vorbereitung auf das Seepferdchen gefüllt.

Euer SHSV- Bildungsteam.

Praxisfortbildung mit Sandra Völker am 30.04.22 in Malente

Liebe Schwimmsportfreunde,

am 30.04.22 findet im Sport- und Bildungszentrum in Malente eine Praxisfortbildung mit Sandra Völker statt. Es ist ein Special und wird verschiedene Themen beinhalten. Über Motivation für Trainer*innen und Athleten geht es um kreative Übungen im Wasser und an Land, um dem Element Wasser als Anfänger oder Profi ganz nah zu kommen.

Wir fügen an, dass derzeit die Schwimmhalle in Malente noch geschlossen ist, auf Grund technischer Schwierigkeiten. Wir hoffen, dass diese nach Ostern wie geplant nutzbar ist. Sonst findet der praktische Teil in der Turnhalle statt.

Sandra Völker ist eine Expertin rund um das Wasser. Sie ist eine erfahrene Rednerin und es macht immer wieder viel Freude ihr zuzuhören.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und stehen für Fragen jeder Zeit zur Verfügung (br@lehre.shsv.de)

Herzliche Grüße,

Euer SHSV- Bildungsteam

Janina Borowski in den DSV-Schiedsrichter-Kader berufen

Der Deutsche Schwimmverband e.V. (DSV) hat Janina Borowski (SV Wiking Kiel) in den DSV-Schiedsrichter-Kader (Wettkampfsport Schwimmen) berufen. Janina wird somit ab 2022 als Kampfrichterin auf Deutschen Meisterschaften zum Einsatz kommen.
Wir gratulieren Janina ganz herzlich zu dieser Berufung und wünschen ihr viel Erfolg auf nationaler Ebene.

Somit sind für den SHSV auf Deutschen Meisterschaften (Schwimmen) im Einsatz:

(von links: Michael Röpke, Janina Borowski, Torsten Warner, Thorsten Jensen)

Auflösung einer Startgemeinschaft

Mit Schreiben vom 18.01.2022 hat das Schwimmzentrum Elmshorn (FTSV Fortuna Elmshorn von 1890 e.V.)  und mit Schreiben vom 24.01.2022 hat der Elmshorner MTV von 1860 e.V. jeweils den Austritt aus der Startgemeinschaft „Swim-Team Elmshorn“ (DSV-ID 6346) zum 01.03.2022 erklärt.

Nach § 4 Ziffer 2 Abs. d) der WB-AT ist der Landesschwimmverband für die Auflösung einer SG und der Mitteilung darüber an die Lizenzstelle des DSV sowie der Veröffentlichung in den amtlichen Mitteilungen zuständig.

Ich gebe hiermit bekannt, dass die Startgemeinschaft „Swim-Team Elmshorn“ mit der DSV-ID  6346 zum 01.03.2022 aufgelöst wird.

Erich Reschke

Fachwart Schwimmen