Jedes Kind muss schwimmen können – Das Projekt geht weiter –

Liebe Schwimmfreunde,

Auch 2023 können Vereine von Jahresbeginn an weiterhin Fördergelder für die Schwimmausbildung von Kindern beantragen. Der SHSV fördert gemeinsam mit der Peter-Petersen-Stiftung aus Flensburg im ersten Quartal die Schwimmausbildung von Kindern nach dem mittlerweile bewährten Muster des zum Jahresende 2022 ausgelaufenen Projekts „Jedes Kind muss schwimmen können“, das durch das Innenministerium gefördert worden war.

Gefördert werden Übungsleiter*innen und Vereine.

Übungsleiter*innen erhalten für die Erteilung von Schwimmunterricht einen Zuschlag von 5, –€ pro Unterrichtseinheit (UE) auf jedes ÜL–Honorar für Trainer*innen und Übungsleiter*innen bei einer Dauer je UE von 40 – 60 Minuten. Die Förderung ist beschränkt auf
• 1 Person für alle UE, die nicht im Lehrschwimmbecken stattfinden.
• 2 Personen für alle UE, die im Lehrschwimmbecken stattfinden.

Vereine erhalten einen Zuschuss zu den im Rahmen der Maßnahmen anfallenden Hallennutzungsgebühren (nur Bahnen– und Lehrschwimmbeckenmieten) von:
• 100% für alle Projekte, die in den Weihnachtsferien begonnen wurden.
• 100% für alle begonnenen Projekte, die auch während der Osterferien stattfinden.
• 75% für alle Projekte, die nicht während der Schulferien stattfinden.
Berechnungsgrundlage für alle Bahnen– und Lehrschwimmbeckenmieten sind die für ortsansässige Vereine gültigen Mietpreise. Gefördert werden Bahnenmieten mit maximal 20, –€ pro 25m–Bahn und 40, –€ pro 50m–Bahn.

Näheres entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Bitte machen Sie möglichst zahlreich von diesem Angebot Gebrauch. Je mehr Kinder wir in diesen Tagen ausbilden, umso größer ist unsere Chance, den großen Ausbildungsstau von 30.000 Kindern, die während der Corona-Pandemie keine Schwimmausbildung bekommen konnten, abzubauen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe

Mit freundlichen Grüßen,

Steffen Weber

Rekordversuch im Alleingang gegen die Uhr

Die SG Wasserratten Norderstedt wird am Sonntag, den 29.01.2023 einen Rekordversuch im Alleingang gegen die Uhr über 4 x 100m Rücken der Männer auf der 25 m-Bahn unternehmen. Der Rekordversuch findet im Rahmen des „Wasserratten-Winter-Meeting 2023“ zu Beginn des 2. Veranstaltungsabschnitts statt.

Die Anschrift der Wettkampfstätte lautet: Arriba Schul- und Vereinsbad, Wiesenstraße 50, 22850  Norderstedt

Der Rekordversuch wurde fristgerecht beim Schwimmwart des SHSV angezeigt.

Ich wünsche viel Erfolg. <Re>

DMS-Landesentscheid 2023

Nachdem es nach den Corona-Jahren eine Reihe von Ab- und Anmeldungen in den einzelnen Ligen gegeben hat, steht die Zusammensetzung jetzt fest. Die überarbeitete Ausschreibung mit endgültiger Zusammensetzung der Ligen wurde veröffentlicht. Die Landesligen starten am 04. Februar (1. Landesliga) und am 05. Februar (2. Landesliga) jeweils um 13 Uhr im Hörnbad in Kiel. Einlass ist an beiden Tagen um 12.15 Uhr. <Re>