Am Strand von Schilksee – Freiwassermeisterschaften

Am kommenden Wochenende (Freitag und Samstag) finden in Kiel die Landesmeisterschaften im Freiwasserschwimmen statt. Das Meldeergebnis wurde hier veröffentlicht. Da in diesem Jahr andere Transponder beim Schwimmen zum Einsatz kommen, lest Euch bitte unbedingt auch diesen Artikel dazu durch.

Diese Meisterschaften sind eingebettet in die Norddeutschen Meisterschaften und am Freitag wird auch ein LEN-Europacup-Rennen stattfinden. Alle Informationen rund um das Event sind unter http://www.kiel22.de zu finden. Daneben gibt es in Schilksee noch ein großes Rahmenprogramm, das 50-jährige Olympiajubiläum wird ordentlich gefeiert.<Re>

Sprintmehrkampf- und Staffelmeisterschaften

Der erste Wettkampf der neuen Saison ist vorbei – bei strahlendem Sonnenschein im Elmshorner Freibad gingen 250 Sportler und 50 Staffeln an den Start. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an den ausrichtenden Elmshorner MTV, der die Veranstaltung hervorragend vorbereitet und durchgeführt hat. Zahlreiche Zuschauer haben die Wettkämpfe verfolgt und am Ende waren alle Gewinner bei der Siegerehrung anwesend. Insofern war es eine rundum gelungene Meisterschaft, aber die Verschnaufpause ist nur kurz, in einer Woche stehen die Freiwassermeisterschaften in Kiel auf dem Programm. <Re>

Freiwasser in Kiel-Schilksee

In diesem Jahr jähren sich zum 50. mal die Olympischen Spiele von 1972, dazu finden sowohl in München als auch in Kiel eine Reihe von Events anlässlich dieses Jahrestages statt. Am Freitag, den 26.08. und Samstag, den 27.08. wird in Kiel-Schilksee am Olympiastützpunkt ein Europacup-Rennen über 10 km-Freiwasser in der Kieler Förde stattfinden. Gemeinsam mit diesem Event der LEN wird der Norddeutsche Schwimmverband seine offenen Freiwassermeisterschaften der Jugend und Masters und der SHSV sowie der Landesschwimmverband Niedersachsen seine Landesmeisterschaften der Jugend und Masters über 5 km, 2,5 km und 3 x 1,25 km veranstalten.

Die Ausschreibung ist hier zu finden. <Re>

SHSV-Meisterschaften in Lübeck

Am Wochenende ist es soweit, nach 3 Jahren können wir wieder unsere Meisterschaften durchführen. Da wir noch ohne Zuschauer auskommen müssen, haben wir für alle Interessierten einen Livestream eingerichtet. Die Links findet Ihr hier. Wir wünschen alle Sportlern viel Erfolg. <Re>

Auflösung einer Startgemeinschaft

Mit Schreiben vom 18.01.2022 hat das Schwimmzentrum Elmshorn (FTSV Fortuna Elmshorn von 1890 e.V.)  und mit Schreiben vom 24.01.2022 hat der Elmshorner MTV von 1860 e.V. jeweils den Austritt aus der Startgemeinschaft „Swim-Team Elmshorn“ (DSV-ID 6346) zum 01.03.2022 erklärt.

Nach § 4 Ziffer 2 Abs. d) der WB-AT ist der Landesschwimmverband für die Auflösung einer SG und der Mitteilung darüber an die Lizenzstelle des DSV sowie der Veröffentlichung in den amtlichen Mitteilungen zuständig.

Ich gebe hiermit bekannt, dass die Startgemeinschaft „Swim-Team Elmshorn“ mit der DSV-ID  6346 zum 01.03.2022 aufgelöst wird.

Erich Reschke

Fachwart Schwimmen

Schwimmen: Lange Strecken „nein“ – DMS Landesligen „nein“

Update 12.01.2022

Mit Inkrafttreten der neuen Landesverordnung ist in §11 Absatz 3 geregelt worden, dass innerhalb geschlossener Räume Wettbewerbe mit mehr als 50 Sporttreibenden untersagt sind. Nicht Sporttreibende sind auf diese Zahl zwar nicht anzurechnen, das hilft uns aber für einen Wettkampf nicht weiter. Nun ist die merkwürdige Situation eingetreten, dass wir bei einem Wettkampf nur 50 Teilnehmer in der Halle haben dürfen, im „Normalbetrieb“ aber keine Beschränkung der Teilnehmerzahl verfügt wurde. Das muss man nicht verstehen, aber an solche Merkwürdigkeiten haben wir uns ja in den vergangenen fast 2 Jahren schon gewöhnen können, wenn wir es positiv sehen, dann wurde zum Glück der Trainingsbetrieb (bisher) nicht eingeschränkt.

Zusammengefasst: Die SHSV-Meisterschaften „Lange Strecken“ 2022 und die DMS 1. und 2. Landesliga finden in diesem Jahr NICHT statt.

Der aktuelle Terminplan für das Jahr 2022 wurde aktualisiert.

Die Kaderlisten für die Saison 2021/2022 wurden aktualisiert und die Kadernormen für die Saison 2022/2023 veröffentlicht.

NOP-Finale vorbei – nun kommt Weihnachten

Das NOP-Finale ist vorbei, Weihnachten steht vor der Tür, noch könnt Ihr den Wettkampf mit dem

LIVESTREAM

noch einmal anschauen. Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen, wir bemühen uns, das gern öfter umzusetzen, aber nicht jedes Schwimmbad hat eine ausreichend dimensionierte Internetanbindung. Aber wir bleiben dran!

Das Protokoll und alle anderen Dateien findet Ihr hier. Ich wünsche allen frohe Weihnachten, kommt gut ins neue Jahr, bleibt gesund und wir sehen uns beim nächsten NOP, diesmal im Sommer. <Re>