Änderungen bei der ZPP

Ein wichtiger Hinweis an alle B-Trainer, die Präventionsangebote über Sport pro Gesundheit zertifiziert haben: Ab dem 1.9.2016 akzeptiert die ZPP keine individuellen Angebote mehr. Nur noch standardisierte Programme werden zugelassen.
Bei den Aqua-Aktionstagen in Damp vom 28. – 30. Oktober besteht die Möglichkeit, eine Lizenz für das DSV Präventionsprogramm zu erwerben.

Vorankündigung Aqua Aktionstage in Damp

in diesem Jahr ist es nun wieder soweit, die Aqua-Aktionstage in Damp gehen in die dritte Runde. Sie finden vom 28. bis 30. Oktober 2016 statt.
Wie gewohnt wird es eine bunte Mischung aus Theorie und Praxis geben. Alle Kurse werden als C/B- Trainer Fortbildung anerkannt.
Das Programm werdet ihr demnächst hier finden.

Masters EM 2016 in London

Die Masterskollegen vom Flensburger SK haben im Nightliner Richtung London noch Plätze frei. Kosten ca.450-500 Euro. vom 24.5-30-5.2016 Fahrt und Schlafplätze inbegriffen. Wär Interesse hat kann sich bei Felicitas Hornschuh (FSK) melden.(dv)

Deutsche Kurzbahnmeisterschaft in Freiburg 27. – 29.11.2015

Erneut trafen sich die schnellsten Masters zur DKMM in Freiburg. Mit 3.400 Starts an 3 Tagen konnten 21 Titel in jeder Altersklasse erschwommen werden. Der älteste Teilnehmer war Karl Hauter (AK 90), undFelicitas Hornschuh er schwamm 3Weltrekorde. Insgesamt wurden 4 WR, 10 ER und 36 DAKR aufgestellt. Von den Schleswig-Holsteinern waren der Flensburger SK, MTV Heide, die SG Wasserratten Norderstedt, Kaltenkirchener TS, Delphin Lübeck, Wiking Kiel, Rot Weiß Niebüll und der TSV Uetersen am Start.

Erfolgreichste Teilnehmerin aus Schleswig-Holstein war Felicitas Hornschuh (AK 40) vom Flensburger SK. Sie holte gleich zwei deutsche Titel über 100 m Rücken in 1:10,06 und über 50 m Rücken in 0:32,21 sowie eine Bronzemedaille über 50 m Brust. Die Rückenzeiten sind zudem neue Landesrekorde. Eine weitere Medaille ging an Nils Rix von den Wasserratten Norderstedt. Er gewann Silber über 100 m Brust in einer Zeit von 1:09,05. Eine Bronzemedaille erschwamm sich Svenja Talis von Rot Weiß Niebüll über 200 m Freistil in einer Zeit von 2:16,00. Ebenfalls eine Bronzemedaille ging nach Heide zum MTV an Jens Korth im kleinen Mehrkampf.

Delphin Lübeck und der Kaltenkirchener TS starteten mit mehreren Staffeln, die sie sich mit guten Plätzen sicherten. Auch alle anderen Schwimmer waren sehr zufrieden, weil sie persönliche Bestzeiten erschwammen.

Es war eine gelungene Meisterschaft. Allen Schwimmern einen herzlichen Glück-wunsch für ihre Erfolge und vielen Dank an die Ausrichter!

 FELICITAS HORNSCHUH

C-Trainer Ausbildung erfolgreich beendet

image1-1Wir begrüßem 28 neue C-Trainer im Land.

Nach vier anstrengenden Wochenenden in Malente und der abschließenden spannenden mündlichen Prüfung, wurden jeweils 14 Lizenzen für den Breitensport und den Leistungssport vergeben.

Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch viel Erfolg und viel Spaß mit eurer Arbeit am Beckenrand.

Euer Ausbildungsteam